Burtscheider Tellschützen Gesellschaft 1819 e.V.

Neuigkeiten 2019

Gilde Burtscheid gewinnt das Konkursschießen zum 200 jährigen Bestehen der Tellschützen. Marvin Robert aus Busch gewinnt die Tageswertung und Lena Kärger siegt in der Schülerklasse.

Aus dem Landesverband der Armbrustschützen aus dem Dreiländereck waren die Teams angereist um am Konkursschießen anläßlich des 200-jährigen Bestehens der Burtscheider Tellschützen teilzunehmen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein kämpften die Schützen und Schützinnen ab Mittags bis zum Einbruch der Dunkelheit auf der Schießanlage an der Robert-Schuman-Straße.

 

Nach spannenden Runden wurden die nachstehenden Siegerinnen und Sieger ermittelt.

 

1. Mannschaftssieger   Ehrenpreis der Landesregierung des Landes Nordrhein-Westfalen

                               Ehrenpreis des Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pfeil

                               St. Sebastianus Bogen-Schützen-Gilde Aachen - Burtscheid 1882 e.V.

 

2. Mannschaftssieger   Ehrenpreis des Bundesministers des Innern der Bundesrepublik Deutschland Horst Seehofer

                               St. Benno Schützenbruderschaft Herzogenrath-Hofstadt 1898 e.V.

 

3. Mannschaftssieger   Ehrenpreis des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag von NRW Bodo Löttgen

                               Christus - König Schützenbruderschaft Alsdorf - Busch e.V.

 

1. Platz Einzelwertung  Ehrenpreis des Präsidenten des Deutschen Bundestages Dr. Wolfgang Schäuble

                               Ehrenpreis der Bundestagsvizepräsidentin a.D. Frau Ulla Schmidt MdB

                               Marvin Robert von Christus - König Schützenbruderschaft Alsdorf - Busch e.V.

 

2. Platz Einzelwertung  Ehrenpreis des Fraktionsvorsitzenden der FDP im Deutschen Bundestag  Christian Lindner

                               Ulrich Sperling von St. Johannes Bogenschützen Brudersch. Aachen Burtscheid 1886 e.V.

 

3. Platz Einzelwertung  Ehrenpreis d. Fraktionsvorsitzenden d. Linken im Deutsch. Bundestag Sarah Wagenknecht

                               Thomas Kärger von St. Sebastianus Schützenbrudersch. Herzogenrath - Afden 1850 e.V.

 

1. Platz Schüler           Ehrenpreis des Bundestagsangeordneten Rudolf Henke

                                Lena Kärger von St. Sebastianus Schützenbrudersch. Herzogenrath - Afden 1850 e.V.

 

2. Platz Schüler           Ehrenpreis der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Ostbelgiens

                                Melina Kouchen von St. Hubertus Bogenschützen Niederbardenberg 1924 e.V.

 

3. Platz Schüler           Ehrenpreis der Bundesministerin der Bundesrepublik Deutschland  Franziska Giffey

                                Lea Spiertz von St. Benno Schützenbruderschaft Herzogenrath-Hofstadt 1898 e.V.

 

Sonderwertung            Ehrenpreis des StädteRegionsrates der StädteRegion Aachen Dr. Tim Grüttemeier

                                Burtscheider-Tellschützen Gesellschaft 1819 e.V.

 

 

Die Burtscheider Tellschützen gratulieren allen Siegern und Platzierten und bedanken sich herzlich bei den Stiftern der Ehrenpreise.

Neuer Jubelkönig der Tellen wurde Karl-Heinz Schmitz, Jubelprinz Fabian Wenders und Jubelschülerprinz Adrian Engelen; Jubelehrenkönig Marcel Küppers; viele Gratulanten zum 200-jährigen Bestehen

Quelle Bilder Leonie Stettner

Die gesamte Woche vom 24.08. bis 01.09.2019 steht ganz im Zeichen des 200 jährigen Bestehens der Burtscheider Tellschützen Gesellschaft 1819 e.V.

 

Am Samstag, de, 24.08.2019 ging es mit klingendem Spiel zur festlich geschmückten Wiese an der Robert-Schuman-Straße.

 

Auf der Wiese wartete bereits der Burtscheider Bürgerverein mit seinem Kinderfest. Alljährlich eine tolle Veranstaltung für Kinder im Rahmen des Schützenfestes der Tellen.

 

Dort erhielt der scheidende Prinz 2018 Maximilian Prömpeler seine Prinzenmedaille. Diese 60 Jahre alte Medaille bleibt somit in der Familie. Sie wurde von seinem Vater Frank Prömpeler gestiftet.

 

Zunächst wurde der neue Schülerjubelprinz ermittelt. Hier war der 6-jährige Adrian Engelen erfolgreich. Aus der Hand von Ludwig Pilakowski erhielt Adrian seine Medaille. Seine Schülerprinzessin ist Marie Aretz.

Danach legte die Schützenjugend los. Nach spannendem Wettkampf wurde der 20-jährige Fabian Wenders Jubelprinz der Gesellschaft. Dieser erhielt die noch von Marko Baumsteiger gestiftete Prinzenmedaille Plümmeprinz wurde Maximilian Prömpeler.

 

Mit Anbruch der Dunkelheit marschierten die Tellen durch Burtscheid in die Kurpark Terrassen ein und tanzten bis in die frühen Morgenstunden beim Schützenball zu den Klängen der Wheels. Die Stimmung war prächtig.

Quelle Bild Yvonne Hanses

Am Sonntag, dem 25.08.2019 wurde um 07.30 Uhr der König Mark Engelen geweckt, bevor es zum Kirchgang nach St. Michael ging. Auf dem Weg dorthin begleiteten Abordnungen der Bogenschützen Gilde, der St. Johannes Schützen und Spritzemänner (alle aus Burtscheid) , der St. Johannes Schützen BurtscheidDort zelebrierte der Präses der Gesellschaft Pfarrer Faltyn eine tolle Messe. Nach der Kranzniederlegung am Pfarrkreuz zog man durch Burtscheid zur Festmatinee in den Kurpark.

Dort wurden zahlreiche Ehrengäste und Gratulanten durch den Festausschuss Vorsitzenden Frank Prömpeler begrüßt.  Nach einem kurzen Rückblick auf die wichtigen Stationen von 200 Jahren Tellschützen, stellte er fest, wie wichtig nicht nur die Tellschützen in Burtscheid waren und sind, sondern auch das gesamte Vereinswesen.  Das Schützenwesen und die Tellen zählen zum immateriellen Kulturerbe auf der Deutschen Unesco Liste. Prömpeler dankte auch allen Mitgliedern des Ehrenausschusses für Ihre Unterstützung der Gesellschaft bei der Ausrichtung des Jubelfestes.

Der Schirmherr des Jubelfestes Ratsherr Harald Baal überbrachte die Glückwünsche von Ministerpräsident Armin Laschet im Namen der Landesregierung NRW. Die Tellschützen erhielten zum 200 jährigen Bestehen die seltene Schützenplakette der Landesregierung.

Für den Rheinischen Schützenbund (RSB) gratulierte der Kreisvorsitzende Joachim Mehlkopf und überbrachte neben den Glückwünschen der Präsidien des  RSB und des Deutschen Schützenbundes die Ehrengaben der jeweiligen Verbände.

Danach gratulierten Bundesmeister Walter Formanns für den Landesverband der Armbrustschützen , der Vorsitzender Werner Spelthahn für die I.G Burtscheider Vereine, Geschäftsstellenleiter Hubert Bindels für die Sparkasse Aachen und die befreundeten Vereine. Hans Montag hatte für ein unterhaltsames Kurzprogramm zusammen mit Sarah Schiffer und Jupp Ebert gesorgt. Das Kurkonzert spielte der Instumentalverein Eilendorf.

Im Rahmen der Matinee wurden auch einige verdiente Mitglieder geehrt.

50-jährige Mitgliedschaft            Hermann Heimbach (Goldene Vereinsnadel  mit Saphir)

40-jährige Mitgliedschaft            Jean Vandenplas und Ed Stenten (beide Ehrenmitglied und Goldene Vereinsnadel

für besondere Verdienste          Tim Buchem (silberne Verdienstnadel der Gesellschaft)

 

Aus den Händen des Landesverbandes der Armbrustschützen erhielten Karl-Heinz Schmitz das St. Sebastianus Ehrenkreuz und Wilfried Sauer den Hohen Bruderschaftsorden.

Quelle Bilder Leonie Stettner

Nach dem Mittagessen wurde das noch amtierende Königspaar Denise und Mark Engelen abgeholt.

Bei strahlendem Sonnenschein zog der Schützentross zur Festwiese.

Nach einer kühlen Erfrischung machten sich die Schützen daran den neuen Jubelkönig zu ermitteln. Sollte es einen Schützenkaiser zum 200-jährigen geben, denn der amtierende König Mark Engeln war bereits 2 Mal hintereinander erfolgreich.
 

Die Königsaspiranten taten ihr Bestes. Der von Schießmeister Hans-Gerd Schmithüsen gebaute Vogel war zäh und wurde von Runde zu Runde kleiner,  aber er wollte nicht fallen. Das „Spähnchen“ auf der 30 Meter hohen Stange wurde nur immer kleiner. Die Schützen schossen in hervorragender Weise bis in der 30. Runde und dem 114. Treffer  dem  72-jährigen und bisher 7 maligen König Karl-Heinz Schmitz der entscheidende Treffer gelang und er Jubelkönig der Gesellschaft wurde. Mit seiner Frau Ellen wird er die Farben der Gesellschaft beim Bundeskönigsschießen vertreten. Neben der schweren Königskette erhielt er als äußeres Zeichen den von Dieter Ruthmann gestifteten alten Königstern.  Plümmekönig wurde Mark Engelen.

 

Den neuen Majestäten gratulierten noch zahlreiche Vereine aus Burtscheid und dem Landesverband.

Quelle Bild Leonie Stettner

In den nächsten Tagen erfolgten die traditionellen Medailenschießen. Hier waren erfolgreich:


Lauscher-Wauben Wanderkette           Karl-Heinz Schmitz

Medaille der Firma Getränke Flas         Theo Roderburg

Wanderschild Bastogne City                Frank Prömpeler

Berni Malms Wanderkette                   Tim Buchem

Dieter Birk Medaille                           Theo Roderburg

Peter Schmiddem Wanderkette            Mark Engelen

 

Am Donnerstag, dem 29.08.2019 wurde der neuen Ehrenkönig der Gesellschaft ermittelt.

Traditionell kämpfen viele geladene Gäste um die Würde des Ehrenkönigs bzw. der Ehrenkönigin, denn in diesem Jahr schossen  auch 4 Damen mit. Doch bevor das Schießen begann, wurde der 1. Vorsitzende Wilfried Sauer zum Ehrenmitglied ernannt. Zum Ehrenkönigsschießen der Tellen gehören Blutwurst und Sülze, welche die Anwesenden zum Bier gerne zu sich nahmen. In spannendem Wettkampf wurde kurz vor Einbruch der Dunkelheit Marcel Küppers von der Stadtgarde „Ocher Penn“ neuer Ehrenkönig der Tellschützen. Plümmekönig wurde von der Sparkasse Burtscheid Hubert Bindels. Im Fackelzug ging es in der Dunkelheit nach Burtscheid in den Kurpark. Dort spielten das Burtscheider Trommler- und Pfeifercorps Aachen-Burscheid und der Instrumentalverein Eilendorf traditionell zum Abschluss einen hervorragenden Zapfenstreich. Der Nachthimmel wurde durch ein vom Ehrenmitglied Winfried Sprünken gestiftetes Feuerwerk erleuchtet.

 

Die Festlichkeiten gehen am 31.08.2019 mit dem Konkursschießen weiter.  Hier treten die Vereine aus dem Dreiländereck um folgende Ehrenpreise an.

Ehrenpreis des Präsidenten des Deutschen Bundestages Dr. Wolfgang Schäuble

Ehrenpreis des Bundesministers des Innern der Bundesrepublik Deutschland Horst Seehofer

Ehrenpreis der Landesregierung des Landes Nordrhein-Westfalen

Ehrenpreis der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Ostbelgiens

Ehrenpreis des StädteRegionsrates der StädteRegion Aachen Dr. Tim Grüttemeier

Ehrenpreis der Bundesministerin der Bundesrepublik Deutschland  Franziska Giffey

Ehrenpreis der Fraktionsvorsitzenden der Linken im Deutschen Bundestag Sarah Wagenknecht

Ehrenpreis des Fraktionsvorsitzenden der FDP im Deutschen Bundestag  Christian Lindner

Ehrenpreis des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag von NRW Bodo Löttgen

Ehrenpreis der Bundestagsvizepräsidentin a.D. Frau Ulla Schmidt MdB

Ehrenpreis des Bundestagsangeordneten Rudolf Henke

Ehrenpreis des Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pfeil

Die Tellschützen richten am 01.09.2019 das 69. Bundesfest des Landesverbandes der Armbrustschützen aus.

Vorankündigung Jubelfest in Burtscheid - 200 Jahre Burtscheider Tellschützen Schützenball mit den "WHEELS" am 24.08.2019

Quelle: Verein
Quelle: Verein

Vorankündigung Einladung zum Konkursschießen am 31.08.2019

Quelle: Verein
Quelle: Verein

Jubiläumspin 200 Jahre BTG ist erhältlich.

Quelle: Verein