St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aachen - Hitfeld 1894 e.V.

Neuigkeiten 2015

Quelle: Verein

Neuer Vorstand in Hitfeld

Quelle : Verein

Bericht zum Königsball in Hitfeld 2015

Bild Martin Ratajczak : Text: Verein

Im vollbesetzten Saalbau Kommer begrüßte der 2. Brudermeister Michael Hanses  den König Karlheinz Horbach  mit seiner Königin Marion, den Prinzen Daniel Czennia mit Prinzessin  Jana Horbach, sowie das Ehrenkönigspaar Walter und Christine Formanns.

Ein besonderer Gruß galt unseren Ehrenmitgliedern Hermann Hennicken und Herbert Beckers. Außerdem konnte Michael Hanses den Bundeskönig Günter Hansen  aus Kohlberg , den Schülerbundesprinzen Dominik Eschmann  der St. Vincenz Schützen aus Niederforstbach und viele weitere Vereine begrüßen. Nach dem Einspiel durch den Spielmannszug Eschweiler-Hehlrath wurde der Königswalzer getanzt. Dieser wurde von der neuen Festkapelle Palm Beach gespielt, die einen überzeugenden Auftritt hinlegten.

Im Anschluss wurden die Ehrungen verteilt. Darunter die St. Sebastianus Holzfigur für den Jahresbesten-Schützen Michael Hanses, den Vereinsmeister der Altschützen Tobias Hackethal , der Vereinsmeisterin  der Jungschützen Alina Formanns, sowie die Medaillen des Plümmeprinzen  und der Plümmeprinzessin.

Der Stimmungssänger Hape Johnen brachte den Saal schon zu Beginn zum kochen,  wonach es dann weiter ging mit der Stewardess Marina, die den Saal in den Flugmodus brachte.

Nach dem die Gratulationscour der befreundeten Vereine vollzogen war machten die Jungschützen sich für ihren Auftritt bereit. Seit 10 Jahren organisieren die Jungschützen immer einen kleinen Auftritt nur für den König. Dieses Jahr ging man in die 70er 80 Jahre zurück und ließ die Hitparade noch einmal aufleben. Als Zugabe sangen seine Töchter das Lied „Power of Love“ (Frankie goes to Hollywood) und rührten ihren Papa Kalle zu Tränen

Im Anschluß feierten die Hitfelder bis in die Morgenstunden. Der Königsball mit Leidenschaft und viel Herz sorgte für glückliche Schützen.

Einladung zum Königsball in Hitfeld 2015

Quelle: Verein

Einladung zum Schlussschießen in Hitfeld 2015

Quelle: Verein

Freundschaftsschießen St. Seb. Hitfeld und St. Johannes Burtscheid 2015

Quelle Bild und Text: Verein
Quelle Bild und Text Verein

10.06.2015 - Hitfeld,

 

Traditionell trafen sich die Hitfelder und die Johannes Schützen aus Burtscheid zum Freundschaftschießen. Bei strahlendem Sonnenschein traf man sich in diesem Jahr auf der Anlage in Hitfeld. Die Hitfelder konnten in der Mannschaftswertung ihren Heimvorteil nicht nutzen und die Johannes Schützen gewannen die Tageswertung mit 9 zu 8 Klappen. Den Tagessieg in der Einzelwertung gewann Maximilian Prömpeler von den Johannes Schützen ebenfalls mit nach Jägersruh.

 

Der 1. Brudermeister der Hitfelder Schützen Walter Formanns bedankte sich bei den Johannes Schützen für einen schönen Schießnachmittag. Mit einem dreifach "Gut Schuss" wurde das Schießen beendet.

Neue Majestäten in Hitfeld! Karlheinz Horbach (König), Daniel Czennia (Prinz). Sophie Szatkowksi (Schülerprinzessin)

Quelle Bild: Verein; vlnr: Königspaar Marion und Karlheinz Horbach, Schülerprinzessin Sophie Szatkowski, Prinz Daniel Czennia mit Prinzessin Jana Horbach

24.05.2015 - Hitfeld.

 

Traditionell werden am Pfingswochenende in Hitfeld die neuen Majestäten der Bruderschaft ermittelt.

 

In diesem Jahr schoss bei strahlendem Sonnenschein Karlheinz Horbach unter dem Jubel seiner Königin Marion den Rest des Königsvogels von der Stange.

 

Bei den Schülerschützen war in diesem Jahr Sophie Szatkowski erfolgreich und ist somit die neue Schülerprinzessin der Bruderschaft.

 

Neuer Prinz der Jungschützen wurde Daniel Czennia. Ihn begleitet Jana Horbach als Prinzessin.

 

Der 1. Brudermeister und stellv. Bundesmeister des LVB Walter Formanns wurde Ehrenkönig.

 

Allen Majestäten herzlichen Glückwunsch!

 

Weitere Bilder und News vom Schützenfest 2015 folgen.

Ergebnisse des Benefizschießens "Hitfeld hilft Kenia"

17.05.2015 - Hitfeld.

 

Am Samstag, den 16. Mai 2015 hat die Bruderschaft zusammen mit dem Verein Afriwi Kenia e.V. ein Benefizschießen für das Dorf Mlungunipa in Kenia ausgerichtet. 1. Brudermeister Walter Formanns und Afriwi Kenia – Gründer Friedhelm Wilmsmann konnten zahlreiche Gäste und Gönner des Vereins sowie die Schützenfreunde aus Hörn begrüßen. Nachdem ein Film und viele Bilder die Eindrücke Kenias zeigten, begann das Benifizschießen. Die Einsätze der 28 teilnehmenden Schützen sowie die Kuchen-, Grillspeisen und Getränkeerlöse werden zu Gunsten des Vereins Afriwi Kenia gespendet. Das Wetter spielte an dem Tag leider nicht mit, jedoch konnte folgende Siegerschützen ermittelt werde.

Bei den Kindern (bis 14 Jahre):

Vogelschießen:

  • rechter Flügel:   Benjamin Czennia
  • linker Flügel:      Nina Schreiber
  • Kopf:                    Benjamin Czennia
  • Rumpf:                Sarah Schreiber

Klappenschießen:

  • Siegerin:             Sarah Schreiber

Bei den Gästen und Schützen:

1. Vogel

  • rechter Flügel:   Christine Formanns
  • linker Flügel:      Harald Hackethal
  • Kopf:                    Alina Formanns
  • Rumpf:                Alina Formanns

2. Vogel

  • rechter Flügel:   Walter Formanns
  • linker Flügel:     Michael Speck
  • Kopf:                    Michael Hanses
  • Rumpf:                Michael Hanses

3. Vogel

  • rechter Flügel:   Dirk Schreiber
  • linker Flügel:     Jessica Contzen
  • Kopf:                    Christine Formanns
  • Rumpf:                Michael Hanses

Am Ende des Tages wurden für die Kinder noch Süßigkeiten verteilt und die Sieger erhielten selbst geschnitze Holzfiguren aus dem Dorf Mlungunipa. Die Schützen und Friedhelm Wilmsmann sagen Danke für die rege Teilnahme und die vielen Spender. Es war ein schöner Samstag Nachmittag. Die Spende wird offiziell beim Bundesfest am 6. September  in Hitfeld überreicht und ist jetzt schon im guten dreistelligen Bereich.

Einladung zum Schützenfest am 24.05.2015

Quelle: Verein
Einladungsschreiben zum Schützenfest 2015
Quelle: Verein
Hitfeld_Einladung_Schützenfest_2015.pdf
PDF-Dokument [107.3 KB]

Hitfeld hilft Kenia - Schießen für jedermann zu Gunsten eines Projektes in Kenia 16.05.2015

In diesem Jahr werden werden die Hitfelder Schützen ein Benefizschiessen zu Gunsten des Vereins
Afriwi Kenia e. V. - Hilfe für Kenia auf unserer Schützenwiese durchführen.

 

Die Schützen haben es

„HITFELD HILFT KENIA SCHIESSEN FÜR JEDERMANN“

 

genannt.


Bei dieser Veranstaltung wird der Erlös an den Kenia Verein e.V. gespendet.
Damit so viel als möglich bei diesem Schießen gesammelt werden kann, laden die Hitfelder alle Interessierten dazu am


Samstag den 16. Mai 2015 , ab 14:00 Uhr

auf den Schießstand an der Hitfelder Straße

 

ein.
An diesem Tag werden  3 Preisvögel ausgeschossen. Der Einsatz beträgt pro Person 1 Euro, dieser
Einsatz kommt ebenfalls der Kenia Hilfe zu Gute.


Für die Schülerschützen stehen ebenfalls Preisvögel zur Verfügung.
Wer keine eigene Armbrust besitzt, wird mit den vorhandenen Vereinsbögen unterstützt.

Anmeldeschluss ist der 01.05.2015.

Einladung zum Schießen
Quelle: Verein
Einladung_KENIA_Schiessen_fuer_jedermann[...]
PDF-Dokument [129.8 KB]
Beschreibung des Kenia Projektes
Quelle: Verein
Beschreibung_Kenia_Projekt.pdf
PDF-Dokument [41.9 KB]

Die Hitfelder Schützen laden zum Eröffnungsschießen am 05.04.2015 ein

Einladung Eröffnungsschießen 2015
Quelle: Verein
Einladung_Eröffnung_Hitfeld_2015.pdf
PDF-Dokument [115.7 KB]